Einträge von Hans Weger

VfL-Fußballer auch auf Laufbahn erfolgreich

Am Samstag, 1. September, haben rund 200 Fußballer des VfL Westercelle ihr Schuhwerk – statt Stollen- wurden Laufschuhe angezogen und Gelder für das erste Kunstrasen-Großfeld in Celle gesammelt. Da die U17, U19 und 2. Herren an dem Tag spielten, liefen rund 50 von ihnen beim folgenden Training, sodass sich die Spendensumme noch erhöhte. „Es ist… [ … weiter]

Westerceller gehen für Kunstrasen auf die Laufbahn

Endlich auch im Winter einen geregelten Trainings- und Spielbetrieb haben. Das ist der große Traum beim VfL Westercelle. Damit dieser in Erfüllung gehen kann, bedarf es für den Bau von Celles erstem Kunstrasen-Großfeld einer Summe von circa 800.000 Euro, die zu mindestens 25 Prozent aus dem eigenen Verein kommen muss. Eine der geplanten Spendenaktionen zur… [ … weiter]

Saisoneröffnung zieht die VfLer zu ihrem Fußballplatz

Am Sonntag feierten wir den Punktspielauftakt unserer Herrenmannschaften im Rahmen der erstmalig stattfindenden Saisoneröffnung. Viele Aktionen, auch im Rahmen des Kunstrasenbaus, sorgten für gute Laune bei Jung und Alt. Die Ergebnisse hätten zunächst besser ausfallen können, gute Laune kam hier am Mittwochmorgen aber auch auf, nachdem die 1:2-Niederlage der 1. Herren gegen Scharmbeck in einen… [ … weiter]

Die Vorfreude in Westercelle steigt

Die 1. Herren hat ihr einjähriges Intermezzo in der Landesliga vorerst beendet. Am Sonntag empfängt die Elf von Heiko Vollmer und Axel Güllert die SG Scharmbeck-Pattensen im heimischen Sportpark – das Ganze findet im Rahmen der Saisoneröffnung statt, die ganz im Zeichen des Kunstrasenbaus steht. Hört man sich in den Reihen der Schwarz-gelben um, blicken… [ … weiter]

Bau des ersten Fußball-Kunstrasenplatzes in Celle

In Munster gibt es einen, in Schneverdingen auch und in Hannover sowieso: Da soll Celle nicht länger hinterherhinken. Schon im kommenden Jahr soll ein zentraler Punkt aus dem Sportentwicklungsplan umgesetzt werden – ein Kunstrasenplatz soll dafür sorgen, dass die Fußballer das ganze Jahr über ihren Sport nachgehen können. Der Platz mit Flutlichtanlage soll wie in… [ … weiter]

Vierzig Spiele in einer Woche: Schiedsrichter aus dem Landkreis Celle beim Gothia-Cup gefordert

Der Rückblick auf die FIFA-Weltmeisterschaft in Russland fällt für die deutschen Vertreter nicht besonders rosig aus. Während die Nationalmannschaft in der Gruppenphase als Gruppenletzter ausschied, wurde Schiedsrichter Felix Brych nur mit der Leitung eines Vorrundenspiels beauftragt, ehe er ebenfalls die Heimreise antrat. Einen solchen internationalen Eindruck konnten vier junge Schiedsrichter aus der Lüneburger Heide nicht… [ … weiter]

Schwedische Mannschaft revanchiert sich beim Gothia-Cup für WM-Niederlage an U17

“Die Woche ging leider viel zu schnell rum“, zeigt sich Luca Siegesmund enttäuscht, dass auch in Schweden eine Woche nur aus sieben Tagen besteht. Obwohl der Gothia-Cup in Göteborg nicht nur auf dem Sommerfahrplan des VfL Westercelle das Highlight darstellt und sich tausende Jugendmannschaften aus aller Welt zum „Youth World Cup“ an der schwedischen Westküste… [ … weiter]

Neue Trainingsanzüge für die 1. Herren

Unsere 1. Herrenmannschaft bedankt sich bei Mirco Horn vom Unternehmen Fuhrbetrieb Horn GmbH für einen neuen Satz Trainingsanzüge zur neuen Bezirksliga-Saison. Das traditionsreiche Unternehmen aus Nienhagen handelt mit Dekosteinen, Findlingen, Pflastersteinen, Baustoffen, Sand, Holz, Mulch und vielem mehr. Die Unterstützung für den Sport in der Region hat für das regional tätige Unternehmen einen hohen Stellenwert.… [ … weiter]

VfL Westercelle macht das schwedische Göteborg mit dem „Gothia-Cup“ zu seiner zweiten Heimat

Bereits im vierten Jahr hintereinander ist der VfL Westercelle beim Gothia Cup im schwedischen Göteborg vertreten. Die schwarz-gelbe Delegation, bestehend aus der U17 sowie Eltern und Fans, trat vergangenen Wochenende die Reise zum „Youth World Cup“ an die schwedische Westküste an. Richtig rund ging es für die Schwarz-Gelben jedoch erst, als die offizielle FIFA-Weltmeisterschaft in… [ … weiter]

Jugendtrainer Tarek Gibbah wechselt vom VfL Westercelle ins NLZ von Hannover 96

Vor dem Start der Vorbereitungen auf die neue Saison tauscht Tarek Gibbah den schwarz-gelben Trainingsanzug des VfL Westercelle gegen die rote Kluft seines neuen Vereins: Der Jugendtrainer wechselt in das Nachwuchsleistungszentrum von Bundesligist Hannover 96, wo der B-Lizenz-Inhaber dem Trainerteam der roten U14 angehören wird. „Für mich ist es in doppelter Hinsicht neues Terrain –… [ … weiter]