VfL Sommerfest

Für alle Mitglieder des VfL Westercelle und Freunde des Sportheims findet am Sa. 17.06. ab 18 Uhr das jährliche Sommerfest statt. Unser Vereinswirt Ralf Krüger freut sich über Ihr Erscheinen.

VfL-Geschäftsstelle in den Osterferien geschlossen

Die Geschäftsstelle des VfL Westercelle e.V. ist in den Osterferien (10.04.2017 – 22.04.2017) geschlossen. Wir wünschen unseren Mitgliedern und ihren Familien schöne Festtage.

Jahreshauptversammlung 2017

WESTERCELLE. Der Vorstand des VfL Westercelle ist wieder komplett. Bei der Jahreshauptversammlung in der Aula der Grundschule Bruchhagen wurden die beiden zuletzt vakanten Posten – Jugendwart und 3. Vorsitzender – wieder besetzt. Für das Amt des 3. Vorsitzenden stellten sich überraschenderweise sogar zwei Kandidaten zur Wahl.
So mussten sich die 82 stimmberechtigten Mitglieder – die 100 geehrten Sportler hatten die Versammlung bereits verlassen – zwischen dem Vorschlag des Vorstands, Reinhold Schneider-Nieskens aus der Jujutsu-Sparte, und dem Volleyball-Spartenleiter Kersten Kraft entscheiden. Mit 50 Stimmen setzte sich Schneider-Nieskens durch. Zum neuen Jugendwart wurde anschließend der bisherige Pressewart Christopher Menge gewählt. Seinen bisherigen Posten übernimmt David Borghoff, der neu in den Vorstand kommt. Wiedergewählt wurden der Vorsitzende Harald Nowatschin und Kassenwart Günter Klose.
Nowatschin hatte den Vorsitz vor einem Jahr von Reinhold Wilhelms übernommen, den die Versammlung zum Ehrenvorsitzenden ernannte. Sein Nachfolger zeigte sich über die Mitgliederentwicklung besonders stolz. Am 1. Januar zählten die Schwarz-Gelben 2151 Mitglieder – und damit 52 mehr als ein Jahr zuvor. „Ich glaube, dass wir dieses Resultat der guten, hochwertigen, engagierten und freundlichen Arbeit der einzelnen Sparten zu verdanken haben“, sagte Nowatschin. Die offiziellen Zahlen des Kreissportbundes lägen noch nicht vor, aber es würde ihn sehr stolz machen, wenn der VfL wieder der größte Verein in Stadt und Landkreis Celle sein würde.

Der Vorsitzende fand aber auch kritische Töne. „Es kann nicht sein, dass dort, wo gute Jugendarbeit und Integration geleistet wird, man nicht genügend Unterstützung erhält“, sagte Nowatschin mit Blick auf die großen Platzprobleme der Fußballsparte. Er appellierte an die Institutionen, Verbände und die Politik, gemeinsam an der Umsetzung des Sportentwicklungsplans zu arbeiten

Zu Beginn der Versammlung hatte die Ehrung der erfolgreichen Sportler und verdienten Mitglieder im Mittelpunkt gestanden. Nowatschin zeichnete diese gemeinsam mit der Sportwartin Ulrike Oetken aus.
Vier VfLern wurde die Goldene Ehrennadel verliehen. Angela Niebuhr, die bereits seit 1994 als Leiterin und Übungsleiterin der Schwimmsparte aktiv ist, wurde genauso ausgezeichnet wie Frauke Engels und Karl-Heinz Gläske aus der Tennissparte. Engels hat bereits seit 1983 verschiedene Posten in der Sparte übernommen und ist seit 2015 wieder Sportstättenwartin. Gläske hat 2012 das Amt des Kassenwartes übernommen, nachdem er von 1982 bis 1994 bereits Sportwart war. Die Goldene Ehrennadel erhielt außerdem Matthias Paschke, der die Fußballsparte in den vergangenen zehn Jahren als Spartenleiter geführt hat. Zuvor war er bereits von 2000 bis 2008 Trainer, von 2003 bis 2006 Jugendwart und 2006 bis 2007 Sportlicher Leiter gewesen. Der Aufstieg der Westerceller Fußballer ist eng mit seinem Namen verbunden.
Aus seiner Abteilung wurden bei der Sportlerehrung mit der U17, U16, U13, U10 und den B-Mädchen gleich fünf Mannschaften für ihre Erfolge im vergangenen Jahr ausgezeichnet. Zudem wurden die Bogensportler Julius und Laetitia Potempa, die beide auf Bundesebene Erfolge feierten, geehrt. An der Weltmeisterschaft nahm sogar Julien Müller aus der Jazzdance-Sparte teil, Alina Radecke schaffte die Qualifikation für die nächste WM. Aus der Jazzdance-Sparten wurden zudem das Dream-Team sowie Andreas Schmidt und Kira Skibba geehrt.
Aus den vielen Erfolgen der Jujutsu-Sparte auf Regional-, Landes- und Norddeutscher Ebene stach Robin Windhorst als Deutscher Meister im Fighting U18 heraus. Aus der Tennissparte schaffte es Fabian Gusic zu den Deutschen Meisterschaften, er ist derzeit 18. der U14-Rangliste. Die Westerceller Tischtennisspieler erreichten eine Reihe von Erfolgen. Gleich 21 Sportler wurden geehrt – genauso wie die Leichtathletik Carolin Frieda Becker.
Neben den Sportlern ehrte Nowatschin auch die Mitglieder, die dem Verein seit 25, 40, 50 Jahren die Treue halten. Dieter List ist sogar schon seit 60 Jahren VfL-Mitglied. Die Silberne Ehrennadel erhielten zudem die Übungsleiterin der Turnsparte und Seniorenbeauftragte Inge Dahms, der Homepage-Beauftragte 2012 bis 2016, Matthias Claußen, sowie die langjährigen Trainer der Fußballsparte Thorsten Klose, Marc Siegesmund, Malte Stellmach und Jonas Sieme.

VfL-Geschäftsstelle in den Weihnachtsferien geschlossen

Die Geschäftsstelle des VfL Westercelle e.V. ist in den Weihnachtsferien (21.12.2016 – 06.01.2017) geschlossen. Wir wünschen unseren Mitgliedern und ihren Familien schöne Festtage und einen guten Start ins neue Jahr.

Geschäftsstelle während der Sommerferien geschlossen

Die Geschäftsstelle des VfL Westercelle ist während der Sommerferien vom 23. Juni bis 29. Juni 2016 geschlossen.