Erste Boule-Saison endet mit einem Abschlussturnier auf unserer Boule Anlage

Die erste Boule-Saison liegt hinter uns und es lässt sich ein positives Fazit ziehen. Das neue Angebot des VfL-Westercelle erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Es hat sich ein Stamm gebildet, der sich regelmäßig am Sonntagvormittag trifft. Geplant ist für die kommende Saison auch am Freitagnachmittag einen festen Termin einzurichten. Außerdem nutzen auch andere Sparten des VfL den Platz, die Tanzsparte sogar regelmäßig. Des Weiteren wurde der Platz für mehrere kleine Firmenevents genutzt.

Zum Saisonabschlussturnier am 19.10. waren auch Gäste der Boule Gruppe aus Großburgwedel mit 3 Spielern vertreten. Insgesamt wurden 14 Teilnehmer in 7 Mannschaften mit jeweils 2 Spielern (Doublette) aufgeteilt.

Vor Beginn des Turniers stärkte man sich erst einmal mit Zwiebelkuchen. Nach anfänglichen Tropfen riss der Himmel auf. So erlebten alle einen fröhlichen Nachmittag auf unserer neuen Boule Anlage, bei dem mit sportlichem Ehrgeiz Taktiken entwickelt wurden, umso dem Schweinchen auf den Pelz zu rücken und den Gegner auszuspielen. Nach 3 Spielrunden konnte die Siegermannschaft ermittelt werden. Ein Abschlussessen rundete das gesellige und gelungene Boule Turnier ab.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*