Bau der Andi-Wilke-Tribüne

Am 28. März 2018 starb das VfL-Urgestein Andi Wilke nach schwerer Krankheit mit nur 56 Jahren. Andi spielte seit 1974 für den VfL und trug nie ein anderes Trikot. Als Spieler erlebte er Höhen und Tiefen, als Funktionär hatte er großen Anteil am Wiederaufstieg der 1.Herren von der 3. Kreisklasse bis zur Landesliga. Zudem engagierte sich Andi Wilke auch mehrere Jahre als Jugendtrainer. 2003 führte er die C-Jugend nach 25 Jahren wieder in den Bezirk.  Wegen seiner Verdienste rund um die 1.Herren wurde Andi zum Ehrenspielführer ernannt.

Nach Andis viel zu frühem Tod bat seine Frau Maja Zucker statt Blumen um Spenden für den Förderverein für die Sparte Fußball im VfL Westercelle. Es wurde die Idee geboren, eine Tribüne zu Ehren von Andi Wilke auf dem A-Platz des VfL Westercelle zu errichten. Dank der Spenden in Höhe von 3500 Euro und einer Förderung der Sparkasse Celle über 5000 Euro konnte der erste Teil der Tribüne im Dezember 2019 errichtet werden. Nun werden wieder Spenden gesammelt, um die Tribüne weiterbauen zu können.

Wer etwas für die Andi-Wilke-Tribüne spenden möchte, überweist auf das Konto des Fördervereins für die Sparte Fußball im VfL Westercelle (IBAN: DE08 2575 0001 0091 7100 79).