Einträge von Hans Weger

Spitzenspiel: 1. Herren reist nach Elstorf

Fällt die Vorentscheidung im Titelrennen? Zwei Mannschaften stechen in dieser Saison in der Bezirksliga 2 heraus, scheinen schier unschlagbar. Am Sonntag kommt es zum Gipfeltreffen zwischen dem TSV Elstorf und dem VfL Westercelle. VfL-Trainer Heiko Vollmer relativiert das Spiel aber. Am Sonntag muss der VfL Westercelle die weiteste Auswärtsreise der Saison antreten. Gute anderthalb Stunden [… weiterlesen]

Westerceller Jugendteams dominieren die Hallenrunde

Als erfolgreichster Verein der Hallenrunde entpuppte sich der VfL Westercelle. Insgesamt sechs goldene und vier silberne Medaillen stehen auf der Habenseite beim VfL. Und nicht nur das: Als einziger Verein des hiesigen Fußballkreises war der VfL bei allen Endrunden vertreten. „Das ist ein wunderbarer Erfolg“, zeigt sich Jugendleiter Marc Siegesmund aufgrund der Ergebnisse in den [… weiterlesen]

Kunstrasenplatz: Alle Förderer haben zugesagt

Noch in diesem Jahr spielen Celles Fußballer voraussichtlich erstmals auf einem Kunstrasenplatz im Landkreis: Nachdem der Stadtrat und der Kreistag sowie die Regionalstiftung der niedersächsischen Sparkassen bereits ihre Förderzusage gegeben hatten, hat nun auch der Landessportbund einen positiven Förderbescheid an den VfL Westercelle verschickt. Somit stehen für den Bau von Celles erstem Kunstrasenplatz insgesamt Fördermittel [… weiterlesen]

Lady Sunshine & the Candy Kisses gastieren im Lindenhof

Lokalmatadoren mit erneuertem Programm in Celle Deutschlands führende Schlagerband der Fünfzigerjahre Lady Sunshine & the Candy Kisses geben am 30. April ein in etwas zweistündiges Konzert im Lindenhof. Es ist eins von nur zwei Konzerten in Celle in diesem Jahr überhaupt und der Höhepunkt einer Veranstaltung des VfL Westercelle im Rahmen des Projekts „Kunstrasen“. Das [… weiterlesen]

Alex Laube zerlegt Wietzendorf

Bei schwierigen Bedingungen hatte die 1. Herren gegen das Kellerkind vom TSV Wietzendorf in der ersten Halbzeit noch ihre Probleme, drehte in der zweiten Halbzeit aber auf. Überragender Mann beim 6:0-Erfolg: Alexander Laube. Dennoch begann das Spiel im Westerceller Sportpark zunächst schleppend, auch weil die Gäste gut dagegenhielten und während des ersten Durchgangs kein Klassenunterschied [… weiterlesen]

1. Herren vor schwerer Aufgabe

Die 1. Herren startet am Sonntag beim SV Lindwedel-Hope in die Rückrunde. Damit der Titelzweikampf mit Elstorf weiter spannend bleibt, zählt für die Männer von Heiko Vollmer und Axel Güllert im Prinzip nur ein Sieg. Das wird jedoch kein leichtes Unterfangen. Der SV Lindwedel-Hope hat zu Hause bislang eine nahezu makellose Bilanz. Einzig gegen den [… weiterlesen]

Jonas Haeber ist 1. VfL-Fifa-Champion

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) hat mit seinem Turnier vorgelegt, nun hat der VfL Westercelle mit einem internen Team nachgezogen. Der erste Sieger ist Jonas Haeber aus der U19. 20 Spieler des VfL Westercelle trafen sich am vergangenen Samstag um auf ungewohntem Terrain einen Sieger auszuspielen: statt auf dem Rasen duellierten sie sich vor der Konsole, [… weiterlesen]

Trainer bleiben dem VfL Westercelle erhalten

1. Herren im vierten Jahr in Folge mit gleichem Trainerteam Die Zuschauer des VfL Westercelle hatten es in dieser Saison nicht immer einfach: Nach der Verjüngungs-Kur des Kaders im Sommer mussten viele neue Gesichter und Namen verinnerlicht werden – immerhin bleibt die Trainerbank der Kontinuitäts-Felsen in der Brandung: Das Trainertrio rund um Heiko Vollmer, Axel [… weiterlesen]

Gold für die U16

Der VfL bleibt in der Halle in der Erfolgsspur! Heute errang die U16 in der Lachendorfer Sporthalle den Titel des Futsal-Kreismeisters 2019! Als einzige Mannschaft blieb das Team von Patrick Wende und Thomas Kramer im gesamten Turnier ohne Niederlage. Nach einem schleppenden Start mit drei Unentschieden – aber immerhin steigender Torezahl – folgten schließlich die [… weiterlesen]

U19 ist Futsal-Bezirksmeister

Unsere U19 gewinnt nach einem dramatischen Finale die Futsal-Bezirksmeisterschaft 2019! Zunächst absolvierte die Mannschaft in der Wathlinger Sporthalle eine makellose Vorrunde. Vier Siege aus vier Spielen – unter anderem gegen den Ligarivalen aus Verden – und ein Torverhältnis von 8:0 Toren sprechen eine deutliche Sprache. Für das Halbfinale folgte der Umzug nach Nienhagen und ein [… weiterlesen]