Wir bieten für Kinder verschiedener Altersklassen diverse Kurse an. Im Vordergrund stehen die Bewegung und der Spaß beim gemeinsamen Turnen. Zur Verfügung stehen uns in den drei Hallen alle Groß- und Kleingeräte, die das Kinderherz begehrt. So ist dem Bewegungsdrang Ihres Kindes keine Grenze gesetzt.

Kursübersicht

Kinderturnen mit Begleitung
für 1-3 Jahre

Gemeinsam mit Mama oder Papa oder einer anderen Begleitperson turnen, singen, spielen, hüpfen, schwingen, balancieren und klettern. Der erste Schritt ist die Gewöhnung an die große Halle, die neuen Menschen und Geräusche. In entspannter und ungezwungener Atmosphäre ist die Verlockung der vielen Abenteuer so groß, dass auch die Kleinsten bald selbst das Territorium erkunden. Eine tolle Zeit!

An Groß – und Kleingeräten zeigen sie ihre motorischen Fähigkeiten und bauen diese spielerisch aus. Die Kinder lernen in der Turnstunde außerdem sich überwinden, wenn sie beispielweise die Schlucht überqueren oder über die Wackelbank balancieren. Eine Herausforderung bedeutet sich anzustellen und zu warten bis ich an der Reihe bin. Der soziale Kontakt und der Umgang mit anderen Kindern wird gepflegt. Hier dürfen die Kinder sich ausprobieren und viel Spaß am Turnen haben. Die Eltern dürfen ihre eigene Kindheitserinnerung an den Schulsport bei Seite legen und sich freuen, Dinge gemeinsam mit ihrem Kind neu zu entdecken.

Man kann förmlich spüren und ist live dabei, wie die Kleinen sich jede Woche mehr zutrauen. Sie beobachten und lernen von einander in einer Gruppe, die eine angenehme Größe hat. Sie verbessern durch die spielerische Bewegungsförderung ihre motorischen Fähigkeiten, erfahren Spaß an der Bewegung und legen dadurch die Grundlagen für spätere sportliche Aktivitäten. Es wird die gesamte Motorik gefördert, der Gleichgewichtssinn trainiert und natürlich Energie abgelassen.

Die Turnstunde beginnt immer mit dem gleichen Begrüßungs- bzw. Aufwärmlied zu dem die Kleinen hüpfen, klatschen und stampfen. In den Gesichtern kann man bereits sehen, dass sie voller Ungeduld auf dieses eine Lied warten;… und wehe, es muss mal ausfallen … sind es doch die immer gleichen und wiederkehrenden Rituale, die den Kindern Sicherheit und Selbstvertrauen geben.

Kinderturnen ohne Begleitung
für 4-6 Jahre

Ab ungefähr 4 Jahren finden die Gruppen ohne Begleitung statt. Dann betreuen wir die Kinder mit zwei Trainern und bauen Spiele und Partnerübungen in die Stunden ein. Die Kinder entscheiden über ihr individuelles Lerntempo beim Hangeln, Schwingen, Balancieren, Springen usw. bei Bedarf mit Unterstützung des Trainers. Eine Herausforderung bedeutet hier sich anzustellen und zu warten bis ich an der Reihe bin. Der soziale Kontakt und das gemeinschaftliche Erleben wird gepflegt. Hier dürfen die Kinder sich ausprobieren und viel Spaß am Turnen haben. Kleine Gymnastikgeräte (Bälle, Reifen, Seile) kommen zum Einsatz und die Geräteaufbauten werden ein wenig höher und anspruchsvoller.

Mutig können die Kinder ihre Selbständigkeit erleben und die Eltern können sie mutig in die Selbstständigkeit gehen lassen.

Rolle, Rad, Handstand und Co.
für 6 -12 Jahre

Viele Kinder möchten turnerische Elemente, wie Rolle vorwärts und rückwärts, Rad, Radwende, Handstand und viele andere Fertigkeiten an Turngeräten erlernen. Wir bieten den Kindern, die das möchten, die Möglichkeit dazu bei „Rolle, Rad, Handstand und Co“. Mädchen und Jungen sind herzlich willkommen. Wichtig zu wissen: wir trainieren zum Spaß und nicht für Wettkämpfe. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Trampolinspringen
ab 6 Jahren

Trampolinspringen ist Spaß am Hüpfen, Fliegen und das Erleben der besonderen Körperbeherrschung. Zudem spielt die soziale Kompetenz eine herausragende Rolle, da jeder auf jeden aufpassen muss und die Sicherheit an erster Stelle steht. Derzeit gehen wir noch nicht auf Wettkämpfe, aber eine Wettkampftruppe ist im Aufbau. Die Teilnahme am Wettkampf ist jedoch nicht zwingend. Wer nur zum Spaß kommen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen um erste Sprünge zu wagen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.