Aktuelle Informationen zum Sport- und Trainingsbetrieb

Sportangebot

Aufgrund des aktuellen Beschlusses der Bundes- sowie der Niedersächsischen Landesregierung Niedersachsens bleibt der Sport- und Trainingsbetrieb (inkl. Kurse) des VfL-Westercelle e.V. weiterhin bis Ende Dezember geschlossen.

Ausgenommen der Individualsportarten:

Unter Einhaltung des Hygienekonzepts und der gesetzlichen Einschränkungen kann der Trainingsbetrieb stattfinden.

Kontakt

Wernher Zimmermann
mail: wernher.zimmermann@t-online.de

Unter Einhaltung des Hygienekonzepts und der gesetzlichen Einschränkungen kann der Trainingsbetrieb derzeit nur auf dem Außengelände stattfinden.

Kontakt

Heike Koch
Tel.: 0157 – 53600079

Schutzmaßnahmen

Geschäftsstelle

Wieder für Besuche offen,
allerdings eingeschränkt!

Die Geschäftsstelle ist unter folgenden Hygienemaßnahmen für Besucher geöffnet:

  • Eintritt nur einer Person mit Maske bis zur Absperrung vor den Schreibtischen
  • nur eine weitere Person darf sich im Gang aufhalten, alle anderen warten bitte an der frischen Luft

Öffnungszeiten ab November 2020:

  • Dienstag: 09.00 – 15.00 Uhr
  • Mittwoch: 09:00 – 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 10:00 – 15:00 Uhr

Sie erreichen uns auch jederzeit per E-Mail unter info@vfl-westercelle.de

Mitteilungen

Liebe VfLerinnen und VfLer,

wir alle freuen uns über die zurückgewonnenen Freiheiten und die sich ständig entwickelnden Sportmöglichkeiten.

Bitte nehmt dabei aber die Infektionsgefahr durch das Corona-Virus auch weiterhin sehr ernst und haltet euch an die einfachen Regeln (siehe „Plakat – Maßnahmen zum Schutz vor Corona“ weiter oben in diesem Info-Menü).

Schützt euch und andere Mitglieder, indem ihr achtsam und diszipliniert im Rahmen des Möglichen Sport treibt. Das verein_t den VfL Westercelle!

Der Vorstand des VfL Westercelle e.V. hat heute unter dem Eindruck sich nahezu tagesaktuell ergebender Lockerungen bei den durch Verordnung der Landesregierung  geregelten Maßnahmen zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus Folgendes beschlossen:

Der reguläre Sport- und Trainingsbetrieb (inkl. Kursen) im VfL Westercelle e.V. bleibt bis auf Weiteres ausgesetzt. Dies gilt grundsätzlich für alle Sportangebote – auf den Freiluft-Sportanlagen, in Sporthallen oder anderen geschlossenen Räumen. Den Vereinsmitgliedern und anderen Personen ist die selbstständige Nutzung des Sportangebotes und das Betreten der Sportstätten des VfL Westercelle e.V. untersagt.

Die Vorständin Sport und Organisation, Inga Weinert, wird zur Corona-Beauftragten des VfL Westercelle e.V bestellt. Sie ist Ansprechpartnerin und Entscheidungsträgerin für die durch den Vorstand eingesetzten Corona-Beauftragten der Sparten im VfL Westercelle e.V..

Die Corona-Beauftragten stellen die Einhaltung aller gesetzlichen und behördlichen Auflagen sowie deren Umsetzung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus  im Verein sicher. Für die Sparten und Sportangebote im VfL Westercelle e.V. werden hierfür Handlungsleitlinien durch den Vorstand vorgegeben, die für den Sport- und Trainingsbetrieb verbindlich sind.

Die unter den jeweils aktuellen Vorgaben möglichen Sportangebote werden auf den dafür geeigneten Sportstätten durch die Sparten organisiert. In Abstimmung mit dem Vorstand werden alle aktuell möglichen Sportangebote direkt über die Informationskanäle der Spartenleitungen an die Mitglieder kommuniziert. An dieser Stelle werden zusätzlich alle Sport- und Trainingsmöglichkeiten im VfL Westercelle e.V. tagesaktuell in einer Übersicht veröffentlicht.

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand

Liebe VfLerinnen und VfLer,

der Sport- und Trainingsbetrieb (inkl. Kursen) im VfL Westercelle e.V. bleibt bis einschließlich 06.05.2020 ausgesetzt.

Der Vorstand passt somit seinen Beschluss vom 13.03.2020 den entsprechenden Vorgaben der Niedersächsischen Landesregierung aus der Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus vom 17.04.2020 an.

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand

Liebe VfLerinnen und Vfler,

der Vorstand des VfL Westercelle e.V. hat die Entwicklung der dynamischen Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19-Virus) und die Auswirkungen auf den Vereinssport intensiv beobachtet.

Der Kreissportbund Celle e.V. (KSB) hat mit Datum vom 13.03.2020 seinen Mitgliedsvereinen empfohlen, aufgrund der aktuellen Entwicklungen den Spiel- und Trainingsbetrieb in den Vereinen auszusetzen.

Als medizinische Laien sind wir bei einer sachgerechten Entscheidungsfindung auf die Empfehlungen und Vorgaben der für das öffentliche Gesundheitswesen verantwortlichen Stellen angewiesen.

Mit Datum vom 13.03.2020 hat das Gesundheitsamt des Landkreises Celle die folgende Entscheidungen veröffentlicht:
https://www.landkreis-celle.de/kreisverwaltung/gesundheitsamt/aktuelles-aus-dem-gesundheitsamt.html

Um die Gesundheit unserer Sportlerinnen und Sportler zu schützen, hat der Vorstand des VfL Westercelle e.V. daher am 13.03.2020 beschlossen, den Spiel- und Trainingsbetrieb (inkl. Kursen) zunächst bis zum 18.04.2020 auszusetzen.

Wir haben hinsichtlich der Dauer der Aussetzung die Vorgaben der Landesregierung aus der Entscheidung vom 13.03.2020 für alle allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen in Niedersachsen berücksichtigt. Stadt und Landkreis Celle haben am 13.03.2020 alle Sporthallen auch für außerschulische Aktivitäten, wie Sportveranstaltungen, bis zum 18.04.2020 geschlossen.

Die Geschäftsstelle des VfL Westercelle ist vorerst bis zum 18. April 2020 geschlossen.

Informationen zur Wiederaufnahme des Sport- und Trainingsbetriebs im VfL Westercelle e.V. werden an dieser Stelle sowie über die vereinsinternen Kommunikationskanäle sobald wie möglich bekannt gegeben.

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand

  • Listentitel 1

  • Listentitel 2

  • Listentitel 3