Ausblick: Die letzten VfL-Spiele auf Rasen des Jahres

Samstag: Nach dem Klassenerhalt wartet auf unsere U16 im Bezirkspokal die Reise zum 1. FC Osterholz-Scharmbeck. Die Gastgeber haben in der Parallelstaffel der Landesliga wie die VfLer 15 Punkte und den Ligaverbleib eingefahren. Der Sieger der Partie trifft im März auf den Rotenburger SV.

Auf dem heimischen Kunstrasen beendet die U19 ihre Vorrunde mit der Partie um 16:00 Uhr gegen den VfB Vorbrück Walsrode. Zuvor testen die U12 gegen die FT Braunschweig und die U13 gegen den VfB Fallersleben. In der Halle geht es für die U7 Mannschaften in der Carstensstraße und für die U11 Teams in der Wathlinger Kantallee rund.

Sonntag: Der Jahresabschluss für unsere 1. Herren hat es in sich. Die Reise geht zum Oberliga-Absteiger und Tabellenfünften FC Hagen/Uthlede. Zeitgleich um 14:00 Uhr hat die 3. Herren den FC Firat II zu Gast und kämpft dafür, dass aus der Herbst- auch eine Weihnachtsmeisterschaft in der 2. Kreisklasse wird. Je nach dem, wie die Konkurrenz unter der Woche gespielt hat, braucht unsere U14 aus der Partie gegen den Meister VfL Lüneburg drei, einen oder gar keine Punkte mehr, um in die Landesliga aufzusteigen. Anstoß in Lüneburg ist um 14:30 Uhr.