Liebe Sportfreunde,

auch bei den Spielen des VfL Westercelle müssen und wollen wir den Infektionsschutz ernst nehmen. Aus diesem Grunde beachtet bitte die folgenden Regeln, die ab sofort für alle Spiele im Westerceller Sportpark gelten.

  • Die Corona-Beauftragten der Fußballsparte sind Marc Siegesmund, Thorsten Klose, Rolf-Peter Nieber und Christopher Menge.
  • Bei allen Spielen der U14, U15, U16 I, U17, U18, U19, 2. & 1. Herren und bei Spielen mit 50 oder mehr Zuschauern müssen vor Betreten des Westerceller Sportparks alle Zuschauer eine ausgefüllte Registrierung abgeben. Man kann diese im Downloadbereich oder hier im Vorab herunterladen und ausgefüllt mitbringen. Damit vermeiden wir lange Schlangen an der Kasse.
  • Bei allen Spielen der U14, U15, U16 I, U17, U18, U19, 2. & 1. Herren und bei Spielen mit 50 oder mehr Zuschauern muss jeder Besucher über einen eigenen Sitzplatz verfügen. Wir bitten euch daher, einen eigenen Klappstuhl mitzubringen. Maximal sind 500 Zuschauer zugelassen.
  • Die Bewirtung mit Essen und Trinken erfolgt ausschließlich an den Plätzen des Sportheims. Es findet kein Verkauf am Unterstand statt.

Wir danke für euer Verständnis uns eure Mithilfe. Das Einhalten der Regeln hilft dabei, dass wir nach der fußballlosen Zeit unserer Leidenschaft wieder nachgehen können!

Die Westerceller Mannschaften beachten als Gastgeber zusätzlich folgende Punkte:

  • Bei allen Spielen muss neben dem Spielbericht eine Teilnehmerliste der Personen aus dem Innenraum (Spieler, Trainer/Betreuer, Schiedsrichter) mit Kontaktdaten ausgefüllt werden. Diese ist nach dem Spiel in das Fach von Christopher Menge zu legen.
  • Die genannten Jugendmannschaften bennen vor dem ersten Heimspiel bei Jugendleiter Marc Siegesmund einen Ansprechpartner für die Corona-Regeln. Diese Person (z.B. ein Elterteil) kümmert sich um die Dokumentation und achtet auf die Einhaltung der Regeln. Bei Verhinderung kümmert sich der Ansprechpartner um Ersatz. Bei der 1. & 2. Herren erfolgt die Registrierung an der Kasse. Aller Dokumentationszettel werden ins Fach von Christopher Menge gelegt.
  • Bei Spielen der genannten Mannschaften auf dem B- oder Kunstrasenplatz wird im Einzelfall entschieden. Bitte meldet euch rechtzeitig vor dem Spiel bei den Corona-Beauftragten der Fußballsparte, damit ein Hygienekonzept entworfen werden kann.
  • Bei Spielen der anderen Mannschaften (U7 – Ü50) sind maximal 50 Zuschauer zugelassen, eine Sitzplatz- oder Dokumentationspflicht besteht nicht. Es gelten die Abstandsregeln aus dem öffentlichen Raum, d.h. es dürfen maximal 10 Personen zusammenstehen.
  • Thorsten Klose informiert die Gegner jeweils über das Postfach über die Corona-Regeln bei Pflichtspielen in Westercelle.