Die Handballer des Vfl Westercelle sind stolze Partner der Recken Hannover-Burgdorf

 

Für den Vfl Westercelle besteht nun exklusiv die Möglichkeit, an einem Heimspieltag der Recken als „Verein des Spieltages“ aufzutreten. Neben Eintrittkarten zum Sonderpreis, der Präsentation
des Vereins in der Recken-Hallenzeitung erwartet uns auch ggf. eine persönliche Begrüßung durch den Hallensprecher.

Außerdem erhalten wir nun die Möglichkeit Eintrittskarten zum Vorzugspreis (- 20%) zu erhalten.
Daneben gibt es natürlich noch viele weitere Aktionen, wie z.B. die htp-Einlaufkids, die Spalierkids oder das Spielballkind.

Freuen wir uns auf eine ereignisreiche Zukunft mit den Handballhelden der Region !

Erfolgreiches Damentestspiel gegen TSV Friesen Hänigsen

Am 23.08.2021 trafen sich die Damenmannschaften vom TSV Friesen Hänigsen und dem VfL Westercelle zu einem Trainingsspiel in der Lönshalle. In diesem tollen Spiel ließen sich die Spielzüge und verschiedene Kombinationen erfolgreich umsetzen und das Zusammenspiel deutlich verbessert. Zum Glück sind auch diesmal in der Vorbereitung alle ohne größere Verletzungen von der Platte gekommen. Nach der Halbzeitführung von 10:7, wurde der Vorsprung auf einen Endstand von 22:15-Sieg ausgebaut.

Ein „Danke“ geht wieder an die Schiedsrichter Astrid Weyeneth und Jan-Hauke Peterson, sowie den beiden Spielerinnen Jacqueline Meyer und Michelle Höhne am Zeitnehmertisch.

1.Herren trainiert beim PhysioTeam Riemke

Erneut hat unsere Erste Herren-Mannschaft die Möglichkeit sich für die kommende Saison beim PhysioTeam Riemke vorzubereiten. Das Training soll der Verletzungsprophylaxe dienen und unsere Jungs fit für die nächste Saison in der Landesliga machen. Durch die professionelle Betreuung lassen sich Trainingssituationen gestalten, die denen auf dem Spielfeld sehr nahe kommen. So lernen die Spieler vor allem über reaktives Training ihre Muskulatur gezielt einzusetzen, um bei Fremdeinwirkung eine optimale Reaktionsfähigkeit zu haben.

Wir freuen uns auf das Training in der Praxis und hoffen auf eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison.

Erste-Hilfe-„Sport“ für Jungendtrainer und Interessierte

Eine Trainingseinheit der anderen Art bot der VfL Westercelle seinen Betreuern und Trainern am vergangenen Montag.
So konnte Sebastian Drews von Fire BeCondA, dank der Unterstützung des Fördervereins VfL-Handball, engagiert werden.
Alle Teilnehmer wurden in einen sehr interessanten und kurzweiligen Erste Hilfe Kurs mit Schwerpunkt Sport-, bzw. handballtypische Verletzungen eingebunden.
Der Spartenleitung ist es schon seit Langem ein Anliegen, besonders den Jugendtrainern mehr Sicherheit in der Erstversorgung zu vermitteln, um so im Falle eines Falles richtig reagieren zu können. Wie Sportwart Karl-Peter Krüger einleitend erwähnte, seien die Zeiten der obligatorischen Dose Eisspray vorbei, deswegen werden nach der Schulung die Mannschaften für die kommende Saison mit einem Erste-Hilfe Koffer ausgestattet werden. 

Nun sind alle Teilnehmer auf das Schlimmste vorbereitet, aber hoffentlich müssen wir das Wissen nicht einsetzen.  Toi, toi, toi. 

Wir bedanken uns bei Sebastian Drews für einen tollen Erste Hilfe Kurs, Angelique Dorau für die Vermittlung und dem Förderverein Vfl Westercelle Handball für die Finanzierung.

Sebastian Drews

Testspiel der 1. Damen

Am 12.07.2021 trafen sich die Damen vom TuS Bothfeld 04 und die 1. Damen des Vfl Westercelle zum einem Trainingsspiel in der Lönshalle. An diesem Abend wurden neben der sportlichen Verfassung auch neue Spieltechnik für NuScore und vor allem das Hygienekonzept, inkl. Schnelltest getestet.

Beide Mannschaften gingen ganz locker in das Spiel und waren sich einig das die Spielerinnen ohne Verletzungen das Spielfeld wieder verlassen sollten, was zum Glück auch gelang.

Es war ein tolles Spiel, in der die 1. Damen des VfL Westercelle gemerkt haben, wo ihre Stärken aber auch die Schwächen liegen, an denen in den nächsten Wochen noch gearbeitet werden muss.

Ein dickes „Danke“ der Mannschaft geht an die Schiedsrichter Astrid Weyeneth und Thorben Werner und an unsere beiden Spielerinnen Jacqueline Meyer und Lea Schäder für das Zeitnehmen.

Die E-Jugend startet in die Saisonvorbereitung !

Die neue gemischte E-Jugend des VfL Westercelles hat, nach der Corona Pause, seit Anfang Mai wieder mit dem Training begonnen. Das erste Training fand noch mit der alten Besetzung der Mannschaft für die Saison 2020/2021, die leider kein einziges Punktspiel in der letzten Saison bestreiten konnte, statt. Das Training fand bei gutem Wetter Anfang Mai erstmal auf dem Hartplatz beim Sportgelände des SZ Burgstraße statt. Die Bedingungen zum Trainieren sind dort bei gutem Wetter optimal und es hat allen Kindern auch wieder viel Spaß gemacht. Bis auf einen Spieler sind auch alle dem Handball treu geblieben, was mich sehr gefreut hat.
In der Corona Pause hat die Mannschaft an der Hanniball-Challenge des DHB teilgenommen. Dort wurden innerhalb von vier Wochen verschiedenste Übungen per Email verteilt und die Kinder mussten zu Hause die Übungen in bestimmten Zeiten ausführen. Die Ergebnisse wurden schließlich ausgewertet. Daran nahmen Deutschlandweit 1700 Mannschaften und über 11500 Kinder teil.
Nach der ersten Trainingseinheit mussten die Jungs des älteren Jahrganges die E-Jugend leider verlassen und in der neuen Saison werden sie in der D-Jugend spielen. Ich hoffe aber, dass die Mannschaft in der übernächsten Saison mal eine Punktspielrunde zusammen spielen kann. Ich wünsche Flori, Luca, Maxi und Noah viel Spaß und Erfolg in der kommenden Saison in der männlichen
D-Jugend.
Zum Glück haben wir für die neue Saison wieder Verstärkung von den Minis bekommen. Zur Verstärkung kamen diesmal auch 3 Mädchen mit in die Mannschaft, so dass wir in der nächsten Saison als gemischte E-Jugend in die Saison gehen können. Aus den Minis kamen Merle, Fredericke, Martha, Mats und Bennet dazu. Erfreulicherweise hat Mats Wöhler gleich noch seinen Vater Benny mitgebracht, der mich beim Training jetzt immer tatkräftig unterstützt. Nach den ersten 4 Trainingseinheiten auf dem Sportgelände am Schulzentrum Burgstraße können wir seit Anfang Juni nun wieder in gewohnter Umgebung in der Nadelberghalle in Westercelle trainieren.
Die Mannschaft und der Trainer würden sich jederzeit über weitere interessierte Kinder zwischen 8 und 10 Jahren freuen, die Lust haben mit uns das Handball spielen zu erlernen. Wir trainieren immer Donnerstags zwischen 17:30 und 19:00 Uhr in der Nadelberghalle in Westercelle und hoffen das es in der kommenden Saison, die mit den ersten Punktspielen am 2./3.10.2021 beginnt, keine Corona bedingte Unterbrechung gibt.
Bis zum ersten Punktspiel werden wir noch einige Freundschaftsspiele und viele schöne Trainingseinheiten absolvieren. Interessierte Kinder können sich jederzeit auch bei mir telefonischmelden. Ulf Rauterberg (0151/40662845).

Turnier der C-Jugenden in Geismar

Am 12. – 13.08.2017 nahmen die Mannschaften der weiblichen und männlichen C-Jugend an einem Turnier in Geismar (Göttingen) teil. Mit 25 Kindern und 3 Trainern ging die Fahrt am Samstagmittag los. Am Ziel angekommen, wurden zuerst die Örtlichkeiten begutachtet und Schlafsachen verstaut. Das laufende Seniorenturnier wurde beobachtet und nach einem überfallartigen Besuch einer Pizzeria wurde noch etwas „Team-Building“ in Form von verschiedenen Spielen betrieben.

Nachdem das Handballturnier gegen 22:00 Uhr beendet war, konnten wir unser Mattenlager errichten und hatten danach Spaß an einem nächtlichen Trainingsspiel mit gemischten Mannschaften. Sonntag früh ging es – nach einer viel zu kurzen Nacht- ins Spielgeschehen.

Die weibliche C-Jugend startete um 09:00 Uhr und hatte Schwierigkeiten, die müden Körper gegen hauptsächlich mit älterem Jahrgang spielende Mannschaften in Bewegung zu setzen. Es konnte zwar nur ein Unentschieden erzielt werden, aber dafür war der Lerneffekt umso größer.

Die männliche C-Jugend hatte Zeit, den verpassten Schlaf teilweise nachzuholen, denn hier ging es erst um 13:20 Uhr los. Es zahlte sich aus, sie konnten den 3. Platz erreichen.

Am Sonntagabend waren alle super müde, aber sich auch einig: Das müssen wir wiederholen!