Boye, Boule und gute Laune

„Unter den Platanen – irgendwo in der Provence…“, so beginnt die Hymne des Singer/Songwriters Jakob Heymann auf das Boule-Spiel. Das Lied macht aber auch schnell klar, dass Petanque einen Siegeszug durch Europa angetreten und längst auch Celle erreicht hat. Am vergangenen Samstag feierte der VfL Westercelle die Erweiterung seines Boule-Parkes in Boye mit einem großen Einladungsturnier. Spartenleiter Wilfried Dahms, der mit Herzblut und Überzeugung den Bau der Anlage insgesamt und die nunmehr erfolgte Erweiterung auf 20 Bahnen vorangetrieben hatte, dankte in seinen einleitenden Worten allen, die geholfen haben, die alte Tennisanlage zu entwickeln. Ein „Gedicht“, ein „Schatz“ sei entstanden, wie die Turnierleiterin Romi Rohlfs bemerkt. Der Dank des Spartenleiters richtete sich an die Mitglieder der Sparte, die tatkräftig mitgeholfen hatten, aber natürlich auch an den Landessportbund für die Förderung und an private Sponsoren. Von diesen und natürlich auch vom VfL-Vorstand und den zukünftigen Nachbarn erfolgten Grußworte, versorgt wurden die zahlreichen Gäste von einem Team der Sparte. Bei schönstem Boule-Wetter begann schließlich das Turnier mit 24 Zweier-Teams (Doubletten) von befreundeten Vereinen aus Bissendorf, Dittmern, Neuwarmbüchen, Burgdorf, Burgwedel und Braunschwieg nach dem sogenannten Schweizer System. Alle Mannschaften hatten drei Spiele zu bestreiten, die Gegner wurden jeweils ausgelost. Diese Methode verhindert ein Ausscheiden und ermöglicht  – bei entsprechendem Losglück –  auch Außenseitern ein gutes Abschneiden im Gesamtklassement. Von der wunderbaren Atmosphäre inspiriert wurde alsdann, „gelegt“, „geschossen“ und um den Sieg gekämpft – an Ehrgeiz mangelte es nicht: „Jeder Millimeter zählt, das geht nur mit Maß“ singt Heymann, aber er fährt etwas drastisch fort, das Ende „ist uns doch scheißegal, Hauptsache wir haben Spaß“. Und dieser einte auch die Spieler dieses Turniers, ob sie nun alt oder jung, dick oder dünn, klug oder weniger klug waren. „Wir sind alle grundverschieden und zwar in: dieses Spiel zu lieben“.  Aber natürlich gab es Sieger und Verlierer. Ganz erfreulich aus westerceller Sicht, war der zweite Platz von Petra Brundiers und Helmut Wagner, die ungeschlagen blieben, und sich nur einem Bissendorfer Team beugen mussten. Insgesamt schafften es vier der sieben Doubletten des VfL den Sprung unter die ersten Sieben, sicher ein Zeichen dafür, welchen Aufschwung dieser tolle Sport in Celle genommen hat. „Ich bin total beschwingt nach Hause gefahren“, schwärmt Romi Rohlfs, die souverän durch das Turnier geführt hatte. „Am Abend sind wir glücklich, abgestellt und vollgetankt, das war ein ganz normaler Tag mit unserem Petanque“ so endet Jakob Heymanns Ballade. Viele, die am Samstag dabei waren, werden ihm zustimmen.

Text: von Andreas Brundiers

 

Der VfL Westercelle eröffnet Boule-Park in Boye

1. Celler Inklusives Boule-Event

1. Celler inklusives Boule-Event

Auf Initiative des Kreissportbundes Celle e.V. (KSB) bildete sich in den Jahren 2021 und 2022 das Celler Netzwerk „Inklusion im und durch Sport“.

Mitglieder des Netzwerkes trafen sich, nach der Auftakt am 18.11.2021im Beckmannsaal, regelmäßig zum Kennenlernen und Erfahrungsaustausch in diversen Online-Meetings.

Die Aufgaben, die sich das Celler Netzwerk „Inklusion im und durch Sport“ gestellt hat, gelten als große Herausforderung:

  • Menschen mit und ohne Behinderung in Kontakt zu bringen
  • Menschen mit Behinderung die Teilhabe am organisierten Sport (Sportvereine) zu ermöglichen.
  • Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Sport
  • Inklusive Kräfte in Celle zu bündeln, und Veranstaltungen zu organisieren, bei denen Menschen mit und ohne

Handicap gemeinsam Sport treiben.

Der Landkreis Celle und der KSB veranstalteten das „Inklusive Sommerfest“ im Sommer 2022 und kann als gelungen und erfolgreich bezeichnet werden.  Es konnten viele neue Kontakte geknüpft werden.

Im Jahre 2023 soll der nächste Schritt des Celler Netzwerkes erfolgen, diesmal mit einer Sportveranstaltung. Hierzu trafen sich mehrmals die Veranstalter: KSB, LK Celle-Jugendamt, und die Boule-Abteilung des VfL Westercelle, und planten und organisierten das „1. Celler inklusive Boule-Event“.

 Egal ob Anfänger oder Halb-Profi, jung oder erfahren, mit oder ohne Handicap. Alle sind herzlich eingeladen, mit uns gemeinsam zwei tolle Boule-Tage zu erleben.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ein Kaffee-Kuchen Stand, eine Würstchenbude sowie ein Crêpe-Stand sind eingeplant.

Am Freitag, dem 14.04.23 geht’s los!   Zwischen 15:00 und 18:00 Uhr startet „Boule zum Kennenlernen“.

Zu jeder vollen Stunde (15:00 / 16:00 / 17:00 Uhr) wird ein Einführungskurs in die Basics des Boule-Sports durchgeführt.

Zur Teilnahme sind alle Interessenten herzlich eingeladen.

Am Samstag, dem 15.04.23 findet dann das
„1. Celler inklusives Boule-Event“ statt.

Bis um 10:30 Uhr müssen sich sämtliche angemeldeten Gruppen und Einzelpersonen als Teilnehmer registrieren. Danach werden Startnummern vergeben, und Mannschaften zusammengestellt, bzw. ausgelost. Anschließend werden die abgegrenzten Boule-Bahnen verteilt – und los geht’s!

Der VfL Westercelle – Sparte Boule ist für den gesamten sportlichen Ablauf der Veranstaltung verantwortlich.

Das Boule-Turnier wird in der Disziplinen Triplette (3 :3) gespielt

 Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und viel Spaß!

 Allez les Boules
Spartenleiter Boule
Wilfried Dahms

Boule-Park Celle/Boye

Einladung zur Eröffnung des neuen Boule-Park in Boye

Boule & Bike Tour am 13.03.2022

Eröffnungsturnier 2021 – ein toller Boule-Nachmittag!

Die diesjährige offizielle Eröffnung der Bouleanlage fand aus bekanntem Grund erst am 31.Juli statt. Der Einladung sind auch viele Mitglieder aus dem Vorstand gefolgt, sodass wir mit insgesamt 14 Spielern 7 Mannschaften bilden konnten. Begleitet wurden wir von wechselhaftem Wetter, kleine Schauer oder Windböen konnten uns nichts anhaben. Fröhlich wurde das Turnier ausgetragen und die… [ … weiter]

Boule für jedermann in Westercelle

Ab Freitag, den 02. Oktober 2020, lädt der VfL-Westercelle zum Boule Spielen ein. Wer Interesse hat und diese Sportart kennenlernen möchte, darf gern freitags von 15.00 -18.00 Uhr zum Schnuppern auf den Bouleplatz des VfL-Westercelle kommen, der sich zwischen dem Freibadgelände und den Tennisplätzen befindet. Eine Anmeldung ist nur für Gruppen ab 5 Personen erforderlich.

Infos und Anmeldung: Wilfried Dahms, Tel. (05141) 84534 . Weitere Infos auf unserer Homepage boule.vfl-westercelle.de